Vorsorge Finanzierung

Liquiditätsreserve

Gibt es für mich trotz Kredit eine sichere Vorsorge?

Fühlen auch Sie sich verloren in den unzähligen Irrwegen des Kreditlabyrinths? Gerade in der Planungsphase des neuen Zuhauses sorgen Finanzierungsmethoden oftmals für hoffnungsloses Kopfzerbrechen. Wir sind uns dieser Komplexität durchaus bewusst und möchten Sie daher als kompetente Ansprechpartner_innen in Sachen Wohnfinanzierung zielgerichtet durch dieses Labyrinth begleiten, um Ihnen somit unnötige Wege zu ersparen.

 

 

Die Fremdfinanzierung zum Erwerb des Eigenheims, egal ob Wohnung, Reihenhaus oder Wohnhaus, stellt für Kreditnehmer_innen eine sehr wichtige Entscheidung im Rahmen ihres Lebens dar. Die Langfristigkeit einer Finanzierung, welche in der Regel einen Zeitrahmen von 20 bis 35 Jahre umfasst, setzt für verantwortungsvolle Kund_innen voraus, sich bereits im Vorhinein auf zukünftige außergewöhnliche Ereignisse vorzubereiten. Gerade in Zeiten tiefer Zinsen, wie aktuell mit nunmehr bereits negativen Zinsindikatoren, empfiehlt es sich schon aus Vorsichtsgründen davon auszugehen, dass sich mittel- bis langfristig das Zinsniveau verändern wird. Speziell während der vergangenen Wochen waren bereits im Rahmen der langfristigen Zinsabsicherung klare Tendenzen spürbar, was sich insofern geäußert hat, als dass sich ebenjene bis zu 20 % zu den Werten vor drei Monaten verteuert hat. Eine Zinserhöhung bringt unweigerlich auch einen Anstieg der monatlichen Kreditbelastung mit sich, woraus in weiterer Folge schließlich eine spürbare Einschränkung des zur Verfügung stehenden Haushaltseinkommens resultiert. Als Konsequenz lässt sich verzeichnen, dass dieses größtenteils der Rückzahlung des Kredites bzw. der Betriebskosten dient – weitere Mittel für Urlaub, Reisen, Bildung, Sport, etc. werden rückläufig oder fehlen gar zur Gänze. Aufgrund der oben angeführten Umstände bietet sich proaktiv und frühzeitig somit die Ansparung einer zusätzlichen Liquiditätsreserve zur Kreditrate neben den gängigen Zinsabsicherungsmöglichkeiten an. Diese Ansparung sieht ihren Zweck primär darin, sich zusätzliche Reserven für zukünftige Ratenerhöhungen, Jobverlust sowie außerplanmäßige Investitionen zu schaffen. Da es sich hierbei nicht um eine typische Vorsorgeansparung handelt, steht hier nicht die Rendite, sondern die ausreichende Sicherung von Liquidität im Fokus.



Damit Sie die wichtigsten Vorteile stets im Überblick haben, wurden diese für Sie abschließend nochmals resümiert:

  • Nur ausgewählte Ansparprodukte
  • Ab Laufzeitbeginn der Finanzierung
  • Proaktiv und frühzeitig
  • Stets liquide ohne Bankzustimmung
  • Flexible Anpassung
  • Planbare gleichmäßige Gesamtbelastung
  • Zusätzlicher Investitionspuffer